Eier aus
Bodenhaltung

Was ist Bodenhaltung?

  • Die Hühner können jederzeit den gesamten Stallraum nutzen. Die Ställe sind mit Sitzstangen, Scharraum, frei zugänglichen Futterstellen und Nestern ausgestattet.
  • Pro m² sind max. 7 Hühner zugelassen.
  • Das Einstreumaterial ist Stroh, Torf oder andere natürliche Materialien.
Eier aus der Bodenhaltung finden beim Verbraucher immer größeren Anklang. Sie bieten einen reinen, frischen Geschmack durch hochwertiges Futter mit hohem Getreideanteil.

Bodenhühner genießen Ihre freie Bewegung im Stall. Sie haben freien Zugang zum Nest-, Futter- und Wasserplatz. Sie können nach Belieben in der Einstreu scharren und leben in der Gemeinschaft.


Unsere Eier erhalten Sie in
folgenden Verpackungseinheiten:


KVP - Kleinverpackung
  • 6er
  • 10er
Lagen
  • 20er
  • 30er
Kartons
  • 90er
  • 120er
  • 180er
  • 200er
  • 360er
Siegfried Wimmer
Oberndorf 75
84367 Zeilarn

Tel 08572 8719
Fax 08572 1659

Impressum | Realisierung: art-connect GmbH