Eier aus
Freilandhaltung

Was ist Freilandhaltung?

  • Die Hühner haben neben dem Stall einen uneingeschränkten Auslauf im Freien.
  • Jedem Huhn stehen mindesten 10m²
    Auslauffläche im Freien zur Verfügung.
  • Die Auslauffläche muß zum größten Teil
    bewachsen sein.
  • Die Gebäude müssen den Bedingungen
    für Boden- und Volierenhaltung entsprechen.
Das Huhn lebt wieder in seinem ursprünglichem Lebensraum und kann seinen natürlichen Bedürfnissen nachgehen.

Zusätzlich zu frischen Kräutern und Gräsern, die es
sich in der Natur sucht, bekommt das Huhn eine
Mehrkorn-Getreide-Mischung.

So erhält das Ei, mit seiner festen, braunen Schale
seinen unverfälschten Geschmack.


Unsere Eier erhalten Sie in
folgenden Verpackungseinheiten:


KVP - Kleinverpackung
  • 6er
  • 10er
Lagen
  • 20er
  • 30er
Kartons
  • 90er
  • 120er
  • 180er
  • 200er
  • 360er
Siegfried Wimmer
Oberndorf 75
84367 Zeilarn

Tel 08572 8719
Fax 08572 1659

Impressum | Realisierung: art-connect GmbH